„BUND-Jugendgruppe auf dem Biohof“

Südkurier 04.11.2010  Waldshut-Tiengen
Bild: privat


Einen erlebnisreichen Nachmittag auf dem Biolandhof Gasswies in Klettgau-Rechberg verbrachte die BUND-Jugendgruppe vom Waldshuter Aarberg. Nachdem gemeinsam die Kühe von der Weide in den Stall getrieben wurden, durften sich alle im Melken üben.
Silvia Rutschmann erklärte viele Details rund um den Betrieb eines Biolandhofes. Auch ein Insektenhotel konnten die Jugendlichen bestaunen.

Antwort hinterlassen