Hof Gasswies im Radio.

hause

Petra Jehle, Journalistin vom SWR, guckt auf dem Hof Gasswies vorbei und hält uns ein Mikro unter die Nase. Wir erklären unser Betriebskonzept  in einwandfreiem Hoch-Alemannisch.

Im Vorspann stimmt der Moderator mit folgenden Worten ein:
„Es ist die Regel in der deutschen Landwirtschaft: eine Kuh soll so viel Milch geben, wie möglich. Klingt nachvollziehbar. Schließlich lebt der Landwirt vom Verkauf der Milch. Trotzdem haben Silvia und Alfred Rutschmann diese Regel gebrochen. Sie produzieren nur so viel Milch, wie Tier und Landschaft auf ganz natürliche Weise hergeben. Ihr Hof, der Gasswies-Hof in Klettgau, wurde deshalb jetzt mit dem „Bundespreis für Ökologischen Landbau“ ausgezeichnet. Petra Jehle hat die Rutschmanns auf ihrem Hof besucht….“

(19.02.2015)

 

Wer reinhören möchte…

hier klicken!

Antwort hinterlassen