Hof-Patenschaft

Hof-Patenschaft

Auf dem Hof Gasswies knistert es! Geht Ihr mit wachen Sinnen über die Hofstelle, die Äcker, die Wiesen und durch die Obstanlagen, begegnet Ihr den Tieren, den Menschen, dann werdet ihr die Lebensenergie spüren, die an allen Ecken und Enden hervorlugt, Knospen treibt und sich entfaltet.
Wir haben in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten viel in die Entwicklung unseres Bauernhofes investiert: Sachverstand, Leidenschaft, Idealismus, Arbeitszeit und auch Geld. Wir haben Strukturen und Werte geschaffen, die eine gute Ausgangslage für zukünftiges Wirtschaften darstellen.

Diese Investitionen werfen jedoch nicht ab dem ersten Tag Geld ab und wir sind im Alltag noch knapp bei Kasse. Dies auch, weil unsere praktizierte Form der Landwirtschaft- mit kuhgebundener Kälberaufzucht, besten Haltungsbedingungen für unsere Nutztiere mit höchstem Tierwohl, Klimaschutz durch Emissionsminderung, Humusaufbau durch Kompostierung und eine vielfältige Fruchtfolge – nicht von Anfang an gleichzeitig auch monetär rentabel sind.

Oft beschäftigen sich unsere Gedanken damit, wie wir unsere Wirtschaftlichkeit verbessern können.

Die gute Nachricht ist: wir haben viele Ideen! Wir sind Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Stärken, die sich gemeinsam auf den Weg machen, den Hof Gasswies weiter voran zu bringen. Wir haben gesät, wir sind gewachsen und gereift – und wir beginnen nun mit der Ernte.

Wenn Du uns wertschätzend und großzügig auf diesem Weg unterstützen möchtest, wenn Du „Erntehelfer“ sein willst, dann laden wir Dich ein, eine Hofpatenschaft zu übernehmen.

Wir danken Dir und Deinen Freunden mit einer Begegnung Vorort, mit tiefen Einblicken in unseren Hof und – hoffentlich – mit einem Moment der glücklichen Einsicht, dass Du mit Deinem Geld etwas wirklich Gutes geschaffen hast.

Werden Sie jetzt selbst Hof-Pate oder verschenken Sie eine Patenschaft!

hof-pate

Eine Hof-Patenschaft hat eine Laufzeit von fünf Jahren, ist jedoch zahlbar mit dem Abschluss der Patenschaft. Jeder Pate erhält ein Zertifikat über seine Patenschaft per Download und kann seinen Namen – wenn er möchte – auf www.hof-gasswies.de/Patenschaften veröffentlichen lassen.

Darüber, wie Du den Hof Gasswies und die Wirkung Deines Geldgeschenkes erleben kannst und möchtest, sprechen wir persönlich miteinander.

Einmal im Jahr sind unsere Paten eingeladen, den Hof Gasswies und seine Kühe zu besuchen und sich bei einer exklusiven Führung Vorort über die neusten Betriebsentwicklungen zu informieren. Diese Veranstaltung wird per Email angekündigt, vor Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.