Wienerle und Konsorten.

wienerle

Fredi, Mona mit Jaron, Elli und Silvi.

Besuch aus Wien.

Elli, von Fredi in Abwesenheit liebevoll „Wienerle“ genannt, kehrt zurück. Sie half schon vergangenes Jahr tatkräftig mit, eroberte unsere Herzen im Sturm und fixt heuer ihre sehr nette Kommilitonin Mona und den kleinen Knirps Jaron für Kühe an. Die zwei studieren im letzten Jahr auf der BOKU (Universität für Bodenkultur) und schreiben mit einem weiteren Mitstudenten ihre Bachelor-Arbeit über/für den Hof Gasswies. In der  gemeinsamen Woche nähern wir uns dem möglichen Thema: Produktpotential des Hof Gasswies, Investitionskosten und Rentabilität einer Produktverarbeitung und -vermarktung, also „irgendwas Betriebswirtschaftliches“.

Können wir richtig gut gebrauchen!!

(01.04.2018)

Antwort hinterlassen