Die ersten Kälber.

erste Kälber 2017

Die Kalbinnen Rose (links) und Linde (hinten) sowie die Kuh Jasmin (nicht im Bild) machen den Auftakt: sie bringen die ersten Kälber des Jahres zur Welt. hkhlkhhhhhhhhhlkhklhklhlkhl

Kleinlinde

Lindes Kuhkälbchen. EXTREM klein, EXTREM niedlich. hkhlkhhhhhhhhhlkhklhklhlkhl

Rennkalb

EXTREM fit, EXTREM schnell, EXTREM gut gelaunt.

Endlich ist es so weit. Wir blühen auf.

Mit den ersten sonnigen Vorvorfrühlingstagen gebären unsere Kalbinnen und Kühe die ersten Kälber. Wir haben den Eindruck, dass sie von Jahr zu Jahr schnuckliger werden.
Drückt unseren „Mädels“, den Kleinen und uns die Daumen, dass die Geburten gut verlaufen und alle Tiere gesund bleiben. Denn das ist nicht selbstverständlich.

Für Euch ist unser Stall nun wieder ein lohnendes Ziel für den Sonntagsspaziergang, Ihr seid herzlich eingeladen, vorbeizugucken. Einfach nach hinten um den Stall rumgehen, dort sind die Kälber mit ihren Müttern. Bitte nur mit unserer Begleitung in die Kinderstube hinein gehen. Danke.

(15.02.2017)

Antwort hinterlassen