Getreideernte.

weizen

Eine Augenweide: wertvolles Getreide und goldenes Stroh.

Wir ernten den Weizen ohne den Blick an den Himmel richten zu müssen, denn die Wetterlage ist stabil. Alles hat Vorteile: die Wiesen, Felder und Obstbäume leiden zwar unter der anhaltenden Trockenheit, dafür ist das Stroh besonders kuschelig.

(16.07.2015)

Antwort hinterlassen