Greenpeace Magazin.

Greenpeace Magazin

Kuh Evita, bewundernswert nervenstark, zeigt alles…

Redakteur Wolfgang Hassenstein aus Hamburg vom „Greenpeace Magazin“ und der Fotograf/Filmemacher Manfred Jarisch mit Assistent Lukas vom Münchner Atelier „Myrzik und Jarisch„, verbringen zwei Tage auf dem Hof Gasswies. Die Männer schlängeln sich schon nach kürzester Zeit ganz selbstverständlich durch die Kuhherde und haben null Berührungsängste. Wir erleben drei Menschen, die ihren Beruf leidenschaftlich und mit vollem Einsatz ausüben, bis ins Detail nachfragen und sehr genau hinschauen.

Die Tiere und das Wetter machen wunderbar mit! Wir können aufgrund der anhaltenden Trockenheit die Kühe und das Jungvieh hinaus auf die Wiesen lassen und endlich hält einmal ein Könner die Freude der Rinder beim Weideauftrieb bildlich fest. Kuh Evita gebärt – wie auf Bestellung – ein prächtiges Kuhkalb und lässt dabei den Fotografen ganz nah ran, nachdem sie ihn beschnuppert hat.

Wir sind ehrlich beeindruckt und sehr gespannt auf das Ergebnis! Für Euch nachzulesen und anzuschauen im Greenpeace Magazin 3.2015.

(12.03.2015)

Antwort hinterlassen