Modellbetrieb Biodiversität.

Modellbetrieb Biodiversität.

Vielfältige Agrarlandschaften – gut für Natur und Mensch!

Brandheiße Nachricht!

Der Hof Gasswies und der befreundete Breitwiesenhof in Ühlingen sind die beiden „Modellbetriebe Biodiversität“ im Landkreis Waldshut.
Hintergrund des Projekts ist die Tatsache, dass der Verlust von biologischer Vielfalt in Deutschland zu wesentlichen Anteilen in der Agrarlandschaft stattfindet.
Der Regierungsbezirk Freiburg etabliert nun in jedem der neun Landkreise mindestens einen Modellbetrieb, der bei der Umsetzung von biodiversitätsfördernden Maßnahmen begleitet wird. Ziel ist, die Vielfalt der Pflanzen- und Tierarten, die genetische Vielfalt innerhalb von Arten sowie die biologische Vielfalt der Lebensräume (Ökosysteme) in von Landwirtschaft geprägten Landschaften zu erhalten und zu steigern.

Wir werden also ab dem kommenden Jahr noch verstärkt Naturschutz in den landwirtschaftlichen Alltag integrieren, neue Methoden und Verfahren  ausprobieren und hoffentlich zu einem Wissenstransfer in die Branche aber auch in die breite Gesellschaft beitragen.

Wir freuen uns sehr auf das Projekt – und auf den Austausch mit Frau Hügel vom RP Freiburg und den Breitwiesenhöflern!

Wer mehr über das Pilotprojekt erfahren möchte: bitte Flyer lesen!

(28.11.2020)