Patentreffen.

paten1

Paten in Erwartung ihrer Patenkühe!

paten2

Endlich vereint!

Das diesjährige Patentreffen findet bei prächtigstem Herbstsonnenschein statt – sozusagen als Sahnehäubchen auf einem ganz besonders schönen Tag!

Nach einer Vorstellungsrunde erzählen wir unseren Unterstützern, wie’s zu der Idee der Kuh- und Baumpatenschaften kam und wie wichtig sie für Hof und Hofteam geworden sind.  Denn jede Patenschaft bedeutet – weit über die finanzielle Zuwendung hinaus – einen Vertrauensbeweis in unsere Arbeit. Sie motiviert und bestärkt uns und verbindet mit den Paten, die wie „gute Geister“ an unserer Seite stehen, wenn’s läuft, aber auch, wenn’s mal schwierig wird. Ein wunderbares Gefühl!

Bei einer XXL-Hofführung lernen die Kuhpaten endlich ihre Kühe kennen (und lieben!) und anschließend feiern wir ein ausgiebiges Kaffeekränzchen miteinander.

Am Abend fällt die Verabschiedung von unseren Gästen ausnahmslos sehr, sehr innig aus.

(13.10.2018)

Antwort hinterlassen