Rechtsformänderung.

KG Gründung

Nur scheinbar bloss ein Stapel Papier.
Der KG-Gründungsvertrag: ein Meilenstein in der Geschichte des Hof Gasswies!

Es ist vollbracht!

Unser Einzelunternehmen „Hof Gasswies“ ist zum Jahreswechsel zusammen mit Kapital von Freunden des Hofes und von Firmen und Forschern aus der Biosaatgutzüchtung in die „Hof Gasswies Kommanditgesellschaft“ eingebracht worden. Ein großer Schritt in Richtung Zukunftsfähigkeit des Betriebes! Fredi ist nach wie vor Betriebsleiter, Eure Ansprechpartner bleiben – wie gehabt- Fredi und (Prokuristin!) Silvi.

Wir Gesellschafter setzen gemeinsam in einem umfangreichen Vertragswerk die „ökologische, soziale, regionale und nachhaltige Produktion von Lebensmitteln in Bio-Qualität sowie die Produktion von Saatgut und die Erbringung von landwirtschaftsnahen Dienstleistungen“ als Unternehmenszweck für die Zukunft fest. Biolandbau soll hier in Rechberg erhalten bleiben – das ist gut für Mensch, Tier und Natur.

Wir sind sehr dankbar für das Vertrauen unserer Mitgesellschafter und freuen uns darauf, gemeinsam mit ihnen (und Euch!) die „Hof Gasswies KG“ weiterhin in Richtung einer bürgernahen Landwirtschaft zu entwickeln.

(01.01.2016)

Antwort hinterlassen