Schlemmermeile Höchenschwand.

schlemmer1
schlemmer2

Wir präsentieren uns im Rahmen der diesjährigen „Schlemmermeile“ in Höchenschwand beim Biomarkt des Bio- und Wellnesshotel Alpenblick“ und wagen damit einen ersten Schritt in die Verarbeitung unserer Hofprodukte – begleitet von echten Gastronomie-Profis,

Wir bieten Leckereien rund um die hofeigenen „Chriesi“ (für Nicht-Alemannen: Kirschen) an. Hotelchef Ferdinand und Küchenchef Patrick zaubern ein sagenhaftes Sorbet, wir mixen einen Milchshake sowie einen hochprozentigen Cocktail. Letzterer sei – so sagt man- sowohl sehr lecker und gleichzeitig geeignet, einem die Schuhe auszuziehen! Also so, wie ein Cocktail sein muss (im Laufe der Zeit reduzieren wir dann doch den Kirschwasseranteil etwas…). Außerdem gibts hofeigene Edelbrände und Kirschkernkissen, die in einem Schulprojekt genäht wurden, zu kaufen.

Der monetäre Erfolg der beiden Tage ist leider nur lala. Dabei sind wir uns einig: es liegt weder an der Schmackhaftigkeit der Produkte, noch an der Schönheit des Standes bzw. der Standbetreiber, sondern ausschließlich daran, dass uns nicht alle Besucher finden!

Wir lernen viel an diesen zwei Tagen. Z.B. dass eine funktionstüchtige und zuverlässige Gefriertruhe nervenschonend ist. Wir merken wieder mal, dass wir ein tolles Team sind: Lea, Thomas E., Anja und Bauki verzichten auf ihr freies Wochenende. Tine und Sebastian, Freunde des Hofs, unterstützen aus purer Freundlichkeit. Ein Highlight ist auch die Bekanntschaft mit Steffi, der guten Fee der Rezeption. So ein netter Mensch!
Danke Euch allen.

(11.08.2019)

Antwort hinterlassen