Schnaps.

Brennen

„Es läuft!“

Fred brennt den Obstler und ist von Qualität und Menge begeistert. Auch das heftigste Dürrejahr hat seine guten Aspekte: die Früchte des Jahres 2015 sind sehr süß.
Eigentlich wollten wir die Ausbeute an einen Grosshändler verkaufen, aber nun halten wir doch die eine oder andere Gallone für die Direktvermarktung zurück. Es wäre nicht ok, Euch das gute Tröpfchen vorzuenthalten. Aber erst muss der Brand viele Monate reifen, bevor er auf Trinkstärke herabgesetzt und in Flaschen abgefüllt werden kann.

(17.02.2016)

Antwort hinterlassen