Verkaufsmasche.

miri

Miriam studiert im 5. Semester Agrarwissenschaften an der Uni Hohenheim und wird ihr Studium in Richtung „ökologischer Landbau“ vertiefen. In einem vierwöchigen Praktikum sammelt sie hier praktische Erfahrungen. Man könnte auch alternativ fomulieren: Maloche bis zum Blasenpflaster (s. linker Daumen)!

Aber Miri packt nicht nur knallhart an, sie ist auch super fürs Marketing! Hier präsentiert sie (ausgesprochen charmant!) eigenhändig gepflückte, leckere demeter-Mirabellen. Hofkater Privat drängt sich – wie immer – auch noch schnell ins Bild. Da niedliche Tiere den Verkauf ankurbeln, sei ihm die Eitelkeit verziehen.

Übrigens: Ihr könnt nicht nur Mirabellen sondern auch Zwetschgen, Birnen und demnächst leckere Trauben ab Hof erwerben. Bei den Äpfeln dauerts noch zwei bis drei Wochen, bis sie reif sind. Bitte kommt bevorzugt Donnerstags oder Freitags zum Einkaufen, da trefft Ihr sicher jemanden an.

(25.08.2019)

Antwort hinterlassen